capito Netzwerk

capito – ich habe verstanden!
Verstehen und sich im Alltag orientieren können bedeutet einen echten Zugewinn an Handlungsspielraum. Gerade Menschen mit Lernschwierigkeiten kommen so dem Ziel der Teilhabe, der Gleichstellung und Gleichberechtigung ein ganzes Stück näher.
Informationen leicht verständlich gestalten – das ist das Ziel von capito. Dafür hat capito einen hohen Standard entwickelt, der mit dem capito Gütezeichen zertifiziert wird. Menschen mit Beeinträchtigungen prüfen jedes Produkt. Dafür gibt es die Prüfgruppen. Das »Leicht Lesen«-Gütesiegel kennzeichnet geprüfte Informationsangebote in Leichter und Einfacher Sprache.

capito – ein starkes Netzwerk
capito gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mehr über capito und alle derzeitigen Netzwerkpartner finden Sie unter capito.eu.
capito ist Gründungsmitglied im Verein Netzwerk Leichte Sprache e.V.
Hier entlang zur Website leichte-sprache.org.

capito App: aktuelles Update am 28. November 2019 veröffentlicht
Die Bedienung der capito App jetzt noch leichter, intuitiver und barriereärmer.
Informationen über das große Update finden Sie unter
capito.eu/grosses-update-fuer-capito-app/

Die capito App stellt Übersetzungen in verschiedenen Sprachstufen oder Sprachen zur Verfügung. Die Benutzerin oder der Benutzer wählt ganz einfach per Fingertipp die passende Version.

 

Neue Plattform »capito Leichter Lernen«
Sicherheit am Arbeitsplatz: Unter lernen.capito.eu bietet die atempo Betriebsgesellschaft mbH, Graz (Österreich) leicht verständliche Lern- und Lehrmaterialien. Derzeit umfasst das Angebot fünf Lernpakete rund um die Arbeitssicherheit. [Stand 1. März 2019]

capito Fachbuch »Leicht Lesen«
Das erste capito Fachbuch zum Thema Leicht Lesen: Wer will, dass Informationen wirklich ankommen, setzt neuerdings auf »Leicht Lesen« Angebote. Egal, ob bei Behörden, Firmen, Gesundheits- oder Sozialdiensten: Informationen in leicht verständlicher Sprache boomen.
Aber sind sie wirklich eine Alternative? Was kann Leichte Sprache? Wo sind ihre Grenzen? Was sagen die betroffenen Disziplinen von Linguistik bis Soziologie, von Verwaltungsrecht bis Menschenrecht und von Pädagogik bis Informationstechnologie? Das vorliegende Buch bietet die erste umfassende Standortbestimmung zu einem brandaktuellen Thema. (www.capito.eu)

Leicht Lesen – Der Schlüssel zur Welt
Herausgegeben von Klaus Candussi und Walburga Fröhlich
Böhlau-Verlag, Wien 2015, 258 S., 19 farb. Abb. ISBN 978-3-205-20211-0, 25 Euro
Bestellen: capito Berlin, Telefon 030 29 34 13 211 oder capito@diereha.de